Handy-Signatur: Zertifikat läuft nach fünf Jahren ab

Viele KollegInnen nutzen bereits die Möglichkeit, sich mit der Bürgerkarte elektronisch auszuweisen, zu unterzeichnen und Einblick in verschiedene Internetdienste der Verwaltung und Wirtschaft zu erhalten. VertragspsychologInnen benötigen für die elektronische Rechnungslegung mittels EPSYLON die Möglichkeit, elektronisch zu unterschreiben. Zumeist wird dafür die Handy-Signatur-Funktion verwendet.

Zu beachten ist dabei allerdings, dass die Handy-Signatur ihre Gültigkeit immer nur für fünf Jahre ab Aktivierung behält. Wird die Handy-Signatur in den 30 Tagen vor dem Ablaufen ihrer Gültigkeit verwendet, kann diese Funktion online verlängert werden. Sind die fünf Jahre allerdings bereits abgelaufen, muss die Handy-Signatur wieder neu beantragt werden.

Auf den Ablauf der Gültigkeit müssen Anwenderinnen und Anwender der Handy-Signatur selbst achten, da keine automatische Verständigung vor Ablauf der Fünfjahresfrist erfolgt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter nachstehendem Link:

Psychologinnen für Studie an Uni Wien gesucht

An der Uni Wien wird zurzeit eine spannende Studie durchgeführt, welche die Reaktionen von ver­schiedenen Berufsgruppen auf Zeitungsartikel untersucht.

Dafür werden noch Gesundheits- bzw. Klinische Psychologinnen, Psychotherapeutinnen und Psychia­terinnen benötigt.

Die Voraussetzung für die Teilnahme sind:

  • weibliches Geschlecht
  • mindestens seit einem Jahr für mindestens 20 Wochenstunden in einem dieser Berufe tätig
  • ca. 25 bis 30 Minuten Zeit zum Ausfüllen des Fragebogens

Unter nachstehendem Link können Sie sich zur Teilnahme an der Studie anmelden:

https://www.soscisurvey.de/Zeitungsartikel/

Neue Jour fixe Termine in Oberösterreich

Mit dem Jour fixe in Linz haben wir eine Informations-, Gesprächs- und Diskussionsplattform eingerichtet, welche die Gesundheits- und Klinischen PsychologInnen im Linzer Raum in einen anspruchsvollen Kontakt und Austausch bringen soll und bisher auch gut angenommen worden ist.

Aktuelle Fragestellungen der angewandten Psychologie und der angrenzenden Fachrichtungen stehen im Mittelpunkt des Interesses. Die Interdisziplinarität macht eine qualifizierte fachliche Diskussion nötig.

Das Jour fixe findet in der PGA-Akademie Linz, Museumstraße 31a statt, und zwar
an den jeweiligen Terminen von 18:30 bis 20:30 Uhr

Wir laden SIe herzlich zu den nächsten Termine und Themen ein:

Mittwoch, 09. Mai 2012:
Lesen-Rechtschreiben-Rechnen — kann doch jeder?
Maga. Christine Schäfer
(>hier< finden Sie den Einladungsfolder zu dieser Veranstaltung als PDF-File)

20. Juni 2012
Arbeitspsychologie — Klinische Psychologie

via Psychologenforum: Aktuelle Infos.

Dringend: Studenten zur Teilnahme an einer Studie gesucht

Fünf Wiener PsychologiestudentInnen ersuchen um nachstehende Einschaltung:

Im Zuge unserer Diplomarbeiten führen wir eine Befragung zu dem Thema Gewalt durch. Es soll erfasst werden, inwieweit sich erlebte Gewalterfahrungen bzw. nicht erlebte Gewalt­­erfahrungen unter anderem auf Lebensqualität, Körperkonzept und Neuro­psychologie auswirken. Hierfür brauchen wir dringend 500 (!) Studenten aus Wien, die sich bereit erklären, an dieser Befragung teilzunehmen. Die Befragung findet — nach vorheriger Termin­vereinbarung — am AKH in Wien statt und dauert ca. 90 Minuten. Die Daten werden selbst­­verständlich vertraulich behandelt.

Bei Interesse und Fragen meldet euch bitte unter: gewaltstudie@hotmail.com

Mit Eurer Mithilfe liefert Ihr einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von Gewalt und helft uns darüber hinaus, unser Studium abzuschließen.

Danke!

Die „Freiwilligen-Rekrutierung“ wird von Frau Mag. Dr. Stephanie Grössinger (stephanie_­groessinger­@hotmail.com) koordiniert, die Ansprech­­person MUW ist Frau Prof. Karin Gutierrez-Lobos, und die Arbeiten werden von Frau Prof. Ulrike Willinger betreut.

Freie Fachausbildungs­stelle bei der Aids Hilfe Wien

Die Aids Hilfe Wien bietet ab September 2008 eine Fachausbildungsstelle (Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie) an.

  • Dauer: 1 Jahr,
  • Mindest-Wochenstundenanzahl: 20
  • Tätigkeitsbereich: HIV-Testberatung (Telefonberatung, e-mail-Anfrage-Beantwortung, persönliche Beratung)

Bewerbungen bitte per e-mail an:

Dr. Brigitte Anderl
Leiterin der Abteilung Beratung

Aids Hilfe Wien
Mariahilfer Gürtel 4
1060 Wien
Tel: 595 37 50/61
Fax: 595 37 50/13
e-mail: anderl@aids.at
homepage: www.aids.at