Gesetzliche Interessenvertretung – freie Berufe

Wie den Medienveröffentlichungen der letzten Wochen zu entnehmen war, wurden im Dezember durch die Verfassungsreform gesetzliche Interessenvertretungen (Kammer) in der österreichischen Verfassung verankert, ebenso das Prinzip der Pflichtmitgliedschaft als wichtiges Strukturmerkmal von Kammern. Inwieweit das nun bedeutet, dass auch neue gesetzliche Interessenvertretungen geschaffen werden können, lässt sich noch nicht beurteilen. Allerdings sehen wir nun schon wieder mehr Möglichkeiten, auch für…